Liebe Besucher unserer Homepage, liebe Theaterfreunde,

endlich ist es soweit: 2024 heißt es nun 20 Jahre Altmühlsee Festspiele in Muhr am See! Und glauben Sie uns – Ideen, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, waren derer viele. Aber manche schossen einfach direkt übers Ziel hinaus und andere mussten aufgrund terminlicher Parallelen mit der Fußball-EM den Kürzeren ziehen, denn wir wollen hier ja schließlich niemanden in einen Gewissenskonflikt bringen. Dieser wird ja gewissermaßen bereits in einem unserer Stücke behandelt: „Der Vorname“. Ein Stück, das vor hintergründigem Humor nur so sprudelt – einfach klasse! Und auch das zweite Stück hat es in sich und sicherlich wird sich der eine und andere hier direkt wiederfinden. In „Die Tür nebenan“ geht es auf die Suche nach der großen Liebe und manchmal hat man den Traumpartner direkt vor der Nase und sieht ihn vor lauter rosaroter Brille nicht.

Das anspruchsvolle Theaterprogramm kommt heuer mit weiteren „Stars“ dem Kulturhimmel noch etwas näher: Oliver Kraushaar vom Berliner Ensemble wird ein Gastspiel geben und auch Ingo Appelt gibt sich die Ehre. Mediterranes Flair hauchen wir dem Innenhof mit der italienischen Nacht ein – freuen Sie sich auf eine musikalische Reise in den Süden mit italienischen Köstlichkeiten und Vino.

Und wenn wir so vorausblicken, sehen wir unseren Innenhof des AIZ, der immer schon mindestens eine Stunde vor Theaterbeginn von Zuschauern belebt ist, die die gemütliche Atmosphäre nutzen, um sich bei einem Gläschen Wein und einem Snack schon einmal ganz entspannt auf das Stück einzustimmen – oder den Theaterabend auch bei einem Plausch mit den Schauspielern, die sich gerne im Anschluss unters Publikum mischen, ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auf glückliche Gesichter, denen wir mit unserem Gesamtpaket einen tollen Abend geschenkt haben. Denn die Muhrer Festspiele sind einfach mehr, als einfach nur Theater.

Wir alle – die Schauspieler, der Verein Freundeskreis Altmühlsee Festspiele e.V. und alle ehrenamtlichen Helfer, die wieder die Bewirtung der Theaterbesucher mit regionalen Produkten übernehmen – freuen uns, Sie im Juni und Juli 2024 bei uns in Muhr auf der Freilichtbühne begrüßen zu dürfen.

Bis dahin eine gute Zeit!

 

Dieter Rampe                                 Harald Molocher

1.Bürgermeister                             Intendant

Neues von den Festspielen

Was unsere Zuschauer sagen

Tolle Programme jedes Jahr, sehr sehenswert

Stefanie Stadelbauer

Rezension auf Google

Freilichttheater mit guten, engagierten Schauspielern

Darius F.

Rezension auf Google

Tolle Atmosphäre

Helge Schneider

Rezension auf Google

Eine herrlich gelegene Freilichtbühne mit professionellen Schauspielteam, Bewirtung in einer romantischen Hofatmosphäre. Gleich nebenan der "Dorfstadel" gültig für die Eintrittskarte 1:1, falls das Wetter nicht mitspielen sollte.

 

Hilde Bickel

Rezension auf Google

Die Geschenkidee

Ein Gutschein für die Altmühlsee-Festspiele,

erhältlich direkt bei der Gemeinde Muhr a.See.

Haben Sie Fragen?

Datenschutz

4 + 14 =