Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Altmühlsee-Festspiele

Unvergessliche Momente im wunderschönen AIZ in Muhr a. See.

Theaterstücke

 

Liebe Theaterfreunde,

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Unserem Intendanten Harald Molocher ist es zusammen mit der Gemeinde Muhr a. See gelungen, Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für die Sommersaison 2022 anzubieten.

Drei Stücke werden wir, so wie jedes Jahr, auf unserer Freilichtbühne im AIZ spielen. Den Theaterklassiker „Macbeth“ von William Shakespeare spielen wir auf dem Boden des geschichtsträchtigen Schlosses Altenmuhr.

Alle Stücke und Termine werden bei Schlechtwetter im „Dorfstadel“ des AIZ stattfinden.

Der Verein „Freundeskreis Altmühlsee-Festspiele e.V.“ übernimmt die Bewirtung mit regionalen Produkten und verspricht unseren Theaterfreunden einen entspannten Abend im Bürgerhof des Altmühlsee Informationszentrums (AIZ).

Wir wünschen Ihnen und uns unvergessliche Theaterabendebei bei lauen Sommernächten.

Dieter Rampe                                 Harald Molocher

1.Bürgermeister                             Intendant

Neues von den Altmühlsee-Festspielen

Cristine Wägemann die Vorsitzende der Kinderschicksale Mittelfranken besuchte die Altmühlsee-Festspiele

Muhr am See – Die zweite Bürgermeisterin Doris Schicker freute sich sehr bei der Aufführung der Kriminalkomödie „Sherlock Holmes – Der Hund von Baskerville“ die Vorsitzende des Vereins Kinderschicksale Mittelfranken e.V., Frau Cristine Wägemann mit ihrem Ehemann, dem Altlandrat und langjährigen Landtagsabgeordneten Gerhard Wägemann begrüßen zu können.

Frau Wägemann zeigte sich sehr erfreut über die von Michael Reidelshöfer ins Leben gerufene Spendenaktion des Freundeskreises der Altmühlsee-Festspiele zugunsten des Vereins Kinderschicksale Mittelfranken und über die Durchweg positive Resonanz und Unterstützung bei den Festspielbesuchern.

 

Der Freundeskreis der Altmühlsee-Festspiele will nicht nur die Kultur nach Muhr bringen, sondern auch soziale Projekte in der Region unterstützen. Mit dem neuen Festspielbier, dass der Freundeskreis zusammen mit der Brauerei Loscher entwickelt hat, kann dieses Ziel verwirklicht werden. „Für jedes verkaufte Festspielbier, das während der gesamten Spielzeit bei den Aufführungen erhältlich ist, spendet der Freundeskreis Altmühlsee-Festspiele 50 Cent an den Verein „Kinderschicksale Mittelfranken e.V.“. Wer sich das Bier zu Hause gönnen möchte kann zusätzlich einen Sixpack erwerben der für 10 Euro inkl. Pfand verkauft wird und davon satte 4 Euro an den oben genannten Verein spenden“ freute sich Michael Reidelshöfer, der Vorsitzende des Freundeskreises.

Cristine Wägemann bedankte sich für diese großartige Aktion und berichtete, dass der Verein bereits seit 20 Jahren existiert und in Mittelfranken Kindern, die dringend eine Therapie benötigen aber die Familien nicht über die dafür notwendigen Mittel verfügen und auch die Krankenkassen keine Kostenübernahme zusichern, diese Maßnahmen finanzieren. Aktuell sind in Mittelfranken 52 Kinder in der Betreuung des Hilfsvereins.

Wie wichtig diese soziale Arbeit im Ehrenamt ist zeigen jedes Jahr die Familientreffen bei denen die Fortschritte der Kinder gesehen werden und die Familien ihre Dankbarkeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten zeigen.

Der Verkauf des Festspielbiers geht bei den verschiedenen Veranstaltungen und Aufführungen der Altmühlsee-Festspiele weiter und am kommenden Donnerstag kann dann auch die Premiere des Stückes „Szenen einer Ehe“ auf der Freilichtbühne im AIZ gezeigt werden.

Löschen Sie Ihren Durst und tun Sie damit etwas Gutes.

Zusammen mit der Brauerei Loscher wurde extra für die Saison 2022 ein Festspiel-Bier entwickelt.

Für jede verkaufte Flasche Festspiel-Bier, welche während der gesamten Spielzeit verkauft wird, spendet der Freundeskreis Altmühlsee-Festspiele e. V. mindestens 0,50 € an den Verein „Kinderschicksale Mittelfranken e.V.“

Wer das Bier zu Hause genießen möchte, kann zusätzlich für 10,00 € einen Sixpack erwerben. Vom Verkaufserlös spendet der Freundeskreis Altmühlsee-Festspiele e. V. 4,00 €.

 

Jede Flasche Bier zählt!

Jetzt Reservieren

Eintrittskarten erhalten Sie jederzeit bei unserem Partner Reservix.

Zu ReservixFirmenpakete

Was unsere Zuschauer sagen

Tolle Programme jedes Jahr, sehr sehenswert

Stefanie Stadelbauer

Rezension auf Google

Freilichttheater mit guten, engagierten Schauspielern

Darius F.

Rezension auf Google

Tolle Atmosphäre

Helge Schneider

Rezension auf Google

Eine herrlich gelegene Freilichtbühne mit professionellen Schauspielteam, Bewirtung in einer romantischen Hofatmosphäre. Gleich nebenan der "Dorfstadel" gültig für die Eintrittskarte 1:1, falls das Wetter nicht mitspielen sollte.

 

Hilde Bickel

Rezension auf Google

Die Geschenkidee

Ein Gutschein für die Altmühlsee-Festspiele,

erhältlich direkt bei der Gemeinde Muhr a.See.

Haben Sie Fragen?

Datenschutz

14 + 7 =